boxTopLeft

Unsere Ziele

boxTopRight

Wir wollen mit sozial - ehrenamtlichem Engagement zu einer lebendigen Dorfgemeinschaft beitragen die ihre Augen nicht verschließt vor notwendigen und somit Not wendenden Aufgaben in unserer Gemeinde.

boxBottomLeft

boxBottomRight

www.stromanbieter.center 

Unsere ehrenamtlichen

Hilfen und Angebote

Sozialfonds
Besuchsdienste
Fahrdienste
Nachbarschaftshilfe
Tagespflege
Mittwoch
Flüchtling
Sozialpunkt1

capLeft

capRight

KW30_2020

Info aktuell:

Voranzeige:

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung

Nächster Sprechtag der Caritas Biberach-Bad Saulgau in Hohentengen, Hauptstraße 8:

Montag, 14. September 2020

Anmeldungen: Mo.- Fr. von 10.00 – 11.00 Uhr im Sozialpunkt Hohentengen,

Tel. 07572/4958810, Mail: christliche-sozialstiftung@t-online.de

Unter unserer Zielvorgabe:

„Von Menschen unserer Dorfgemeinschaft für Menschen unserer Dorfgemeinschaft“
 

wünschen wir

  • allen die nun Ferien oder Urlaub haben
  • allen die auf Reisen gehen oder hierbleiben
  • allen Jungen und Alten
  • allen Kranken und Gesunden
  • gute Tage in unserer Corona-Zeit, einer Zeit die so viel macht aus uns Menschen, die so persönliche Auswirkungen hat auf unser Leben und Zusammenleben.

Wir sind auch in dieser Zeit täglich von Montag bis Freitag von 10.00 Uhr bis 11.00 Uhr im Sozialpunkt persönlich oder per Telefon 07572/4958810 für Sie erreichbar. Natürlich können Sie uns auch über Mail: christliche-sozialstiftung@t-online.de erreichen.

Kommen Sie oder rufen Sie uns an, wir helfen gerne und wenn es nur durch ein nettes Gespräch ist. Frau Binder und Frau Rehm im Sozialpunkt sind für Sie da.

Corona = Trotz Abstand halten – Aufeinander zugehen

 

Logo_1
bild5

Büroanschrift:
Sozialpunkt Göge
Haupstr. 8
88367 Hohentengen
Tel.:   07572 - 4958810
E-Mail:   christliche-sozialstiftung@t-online.de
Öffnungszeiten:
Mo – Fr 10:00 – 11:00 Uhr

lebenswerk

http://www.lebenswerk-zukunft.de/

Fahrdienst Göge-Mobil

 

Veranstaltung des Seniorenkreises in der Kirche

Mittwoch, 22.07.2020, 14.00 Uhr

Gerne bieten wir auf Wunsch des Seniorenkreises einen kostenlosen Fahrdienst mit unserem Göge-Mobil an. Wir können - corona-bedingt - pro Fahrt vier Fahrgäste mitnehmen, machen aber so viele Fahrten wie erforderlich sind.

Anmeldungen für die Mitfahrt bei Frau Frank Tel: 711 721

Göge-mobil_neu

Eine schöne Geste, Musiker besuchten Pflegeheim

Der Besuch war ganz einfach eine tolle Überraschung des Musikvereins und ein schönes Gemeinschaftserlebnis für beide Seiten. Herzlich und mit viel Beifall bedacht, wurden die Musiker, auf Abstand, von ihrem dankbaren Publikum begrüßt. Mit schönen, gut ausgewählten Musikstücken gelang es den Musikern eine nette Atmosphäre zu schaffen, zum Schluss das Publikum sogar noch zum Mitsingen zu bringen und am Rande tanzte noch ein Pärchen in corona-bedingtem Abstand mit. Es war wirklich ein gelungener Sonntagvormittag. Dankbar wurde von den Bewohnern des Pflegeheims das Versprechen von Herrn Längle, in dieser Form wieder einmal zu kommen, aufgenommen. Und die Aussage der Musiker, dass die Freude der Zuhörer auch für sie etwas Besonderes war, sie sich selbst über diese spürbare Rückkoppelung sehr gefreut hätten, zeigte, wie wichtig und richtig dieser Besuch war.

IMG_1088

Foto: Christl. Sozialstiftung

Wir von der Christlichen Sozialstiftung bedanken uns ganz herzlich bei den Musikern des Musikvereins Göge-Hohentengen, dass sie unserer Bitte entsprachen und den Bewohnern des Pflegeheims ein kleines „Ständchen“ spielten. Dieses „Ständchen“ war nicht nur eine nette Geste zur Freude der Bewohner, sondern auch ein sicht- und hörbares Zeichen dafür, dass die Menschen im Pflegeheim nicht vergessen sind, sondern dass sie zu unserer lebendigen Dorfgemeinschaft gehören. Danke!

Unser Dank gilt auch allen Personen die sich im Pflegeheim St. Maria täglich um die dort lebenden Menschen kümmern, besonders auch dafür, wie gut sie diese Pflege und Betreuung in der „Isolier-Zeit“ von Corona erbracht hatten. Deshalb galt dieses kleine „Sympathie-Konzert“ auch für sie, denn in einer „Zeit des Abstandshaltens ist es besonders wichtig, aufeinander zuzugehen“!

Franz Ott

 

IMG_1072

Foto: Christl. Sozialstiftung

Sozialpunkt Göge, Hauptstraße 8, Tel.: 07572/4958810, Mail: christliche-sozialstiftung@t-online.de